Die Stadtbäuerin 2018

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

MARKT

Zucchinikuchen – Rezept (auch mit Kürbis und Karotten im Mix lecker)

Zutaten:

3 Eier
40 dag Staubzucker
0,2 l Sonnenblumen- oder Rapsöl
1 Pkt. Vanillezucker
1 Pkt. Backpulver
1 Prise Salz
1 Prise Natron
1 Esslöffel Zimt
40 dag geriebene Zucchini
30 dag Mehl (Weizen oder Dinkel) glatt
15 dag Haselnüsse oder Walnüsse
geriebene Zitronen- oder Orangenschalen


Zubereitung:

Ganze Eier und Zucker 10 Min. schaumig rühren. Öl langsam einfließen lassen.

1 Pkt. Vanillezucker, 1 Pkt. Backpulver, 1 Prise Salz, 1 Prise Natron und 1 Esslöffel Zimt unterrühren. Dann geriebene Zucchini, grob gehackte Haselnüsse sowie geriebene Zitronen- oder Orangenschalen und zum Schluss das Mehl unterheben (nicht rühren!).
 
Teig auf ein (mit gefettetem Backpapier ausgelegtes) Backblech oder in eine Kuchenform (gebuttert und gemehlt) streichen, ins 165 °C vorgeheizte Backrohr (Ober- und Unterhitze) geben und ca. 30–40 Minuten backen lassen. Evtl. mit Schokoglasur verzieren.

TIPP: Funktioniert auch als Muffin-Masse.

Guten Appetit und viel Spaß beim Backen!


DIE STADTBÄUERIN  –  Landwirtschaft Ursula Grill
Feld neben Mühlweg 108, A - 1210 Wien
+43 664 7366 1955  |  info@diestadtbaeuerin.at
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü